Hallo und herzlich Willkommen am Preuschens Hof in Hundsboden!

Mitten im Grünen und doch zentral zu sämtlichen Ausflugszielen gelegen, können Sie einen rundum gelungenen Urlaub bei uns buchen.

In unseren Streuobstwiesen die Seele baumeln lassen, die Natur genießen, kilometerlange Wanderungen durch die bezaubernde Landschaft gehen – das ist die eine Seite der Fränkischen Schweiz.

Spritzige Kajaktouren entlang der Wiesent, steile Kletterfelsen und rasante Moutainbiketouren über Stock und Stein, die andere.

Zwei neu gebaute Ferienwohnungen mit Blick auf Wald und Wiese warten auf Sie!

Wir freuen uns, Sie und Ihre Lieben am Preuschens Hof begrüßen zu dürfen.

Das finden Sie bei uns ..

Ferienwohnungen

Zwei neue, lichtdurchflutete Ferienwohnungen -Blumenwiese (46 qm) & Sternenhimmel (53 qm)- bereichern nun unseren Hof ..

Erholung

Entspannen, Aktiv sein, Natur pur oder fränkische Gastlichkeit – Die abwechslungsreichen Freizeit- und Erholungsangebote in der Fränkischen Schweiz bieten Ihnen das alles und noch vieles mehr …

Natur

Natur genießen – in der Als romantischen Mittelgebirgslandschaft unseres Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst; einer der größten Naturparke in ganz Deutschland ; ist das möglich ..

Brennerei

Buchstäblich aus einer „Schnapsidee“ entstand 1968 Preuschens Edelbrandbrennerei in Hundsboden und an den Grundsätzen der Herstellung hat sich bis heute nichts geändert …

Obst

Die zahlreichen Streuobstwiesen in der Fränkischen Schweiz sind ein Anziehungspunkt, nicht für Liebhaber alter Apfel-, Birnen- und Kirschsorten …

Hofladen

Sie möchten wissen, wer Ihr Essen produziert hat und woher es stammt? Als Direktvermarkter bieten wir Ihnen in unserem Hofladen selbsthergestellten Produkten vom Charlemagner bist zum Bauernbrot an …

Der Preuschens-Hof …

Sicher fragen Sie sich, wofür der Name „Preuschens“ unseren Hof begleitet.

In den Fränkischen Dörfern war es von je er Brauch, dass jede Familie einen Hausnamen besaß. Nachdem es vor vielen Generationen einen Herrn Preusch in unserer Familie gab, wurde der damalige Nachname von Generation zu Generation als Hausname weitergegeben. So sind wir bis heute die „Preuschen“ geblieben und möchten diese Tradition auch gerne weiterführen.

Abgesehen davon, dass wir den Hof seit er 1961 erbaut wurde, pflegen und erweitern, ist eine Idee die unser Großvater 1969 ins Leben gerufen hat, ist bis heute geblieben. Das Brennen! Damals wie heute war und ist es sinnvoll unser Obst „haltbar“ zu machen.
Allein die Streuobstbestände bieten ein Highlight für das ganze Jahr.

Zum Jahresbeginn schneiden wir unsere Obstbäume zurück, im Frühjahr verzaubert die Kirschblüte die gesamte Umgebung in ein weißes Blütenmeer, ab Ende Juni geht die Obsternte los und zieht sich bis in den späten Herbst. Und zu guter Letzt wird die Ernte im Winter zu edlen Destillaten verarbeitet.

Gerne weihen wir Sie in die Geheimnisse guter Brennkunst ein, führen Sie durch die Brennerei und testen mit Ihnen verschiedenste Brände, Geiste und Liköre unseres Sortiments.

Auch für handfeste Alternativen sind wir zu haben!

Alle vier Wochen weckt Sie der Duft von frisch gebackenem Holzofenbrot. Gerne dürfen Sie uns hier über die Schulter schauen und traditionelles Handwerk erleben.

Schreiben Sie uns …

Wenn Sie mehr über unseren Preuschens Hof erfahren möchten oder sich für einen Urlaub in unseren neuen Ferienwohnungen interessieren, freuen wir uns über Ihre Nachricht ..